Donnerstag, 20. Juli 2017

Badeanzug Nr. 2, meine Streifenmuschel

Im Rahmen des Probenähens habe ich mir noch einen zweiten Badeanzug genäht, da das Schnittmuster Seashell von Anniway Design noch etwas geändert worden ist.

Der erste war dieser.


U.a. mit einem Punkt, der mir sehr wichtig war, die Armöffnung ist grösser geworden.

Ich hätte zwar noch genügend Stoff vom ersten übrig gehabt, wollte aber doch lieber einen anderen verarbeiten.
Eigentlich bräuchte man bei dem Schnittmuster mind.  90 cm,  da das Vorderteil mit angeschnittenen Einsatz so lange ist.


Die hatte ich aber nicht. Sondern nur 50 cm. Diese dafür aber aus einem deutlich schwereren Stoff wie dem ersten.

Und da hab ich doch glatt wirklich alle Teile rausbekommen in dem ich es einfach quer genommen habe. Denn meine Stretchprobe ergab: Längen und Breitenstretch sind gleich.


Das einzigste, was nicht komplett ging, war das mittlere Volant. Das hab ich in der Mitte stückeln müssen.

Bei Badeanzügen mag ich den tiefen Rückenauschnitt lieber. Deswegen habe ich den im Gegensatz zum ersten um 7 cm weiter vertieft. Das könnte für mich sogar noch etwas weiter ausgeschnitten sein. Vielleicht gibt es ja noch einen dritten...


Um etwas Akzent zu haben, habe ich die zwei Seitenteile so schräg wie es halt von der Stoffmenge her ging, genommen.


Einzigster Wehmutstropfen bei diesem Badeanzug: Mein bestellter Badegummi ist nicht rechtzeitig gekommen. Denn dieser ist ja wirklich Chlorwasser beständig.
Da es beim Probenähen immer eine Deadline gibt, musste ich normalen Gummi verarbeiten. Jetzt hoff ich einfach, dass der möglichst lange durchhält.
Denn so viel Zickzack und dann noch die Overlocknaht auftrennen, nein danke. So weit geht meine Liebe dann doch nicht.



Wer das Schnittmuster gerne haben möchte, der findet es kostenlos auf der Seite von Anniway Design und zwar hier.

RUMS

Kommentare:

  1. Das ist ja ein schönes Schnittmuster! Dein Badeanzug gefällt mir sehr gut, ich mag den schlichten Schnitt mit dem Volant vorne. Und der rot-weiß gestreifte Stoff ist perfekt für den Badeanzug - ich sehe dich darin in Südfrankreich am Meer laufen :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn, ich würde ich niemals trauen, einen Badeanzug zu nähen. Und dann auch noch mit Streifen, wo man jedes Missgeschick sofort sieht! Der sieht echt schick aus und erinnert mich an die 50ies :) Viele Grüße! Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Schön, wenn ihr euch meldet.