Mittwoch, 3. Mai 2017

Ein Last Minute Erstkommunions Lady Skater Kleid

Letzten Sonntag hatte mein grosser Sohn Erstkommunion.

Eigentlich wollte ich an diesem Tag was aus meinem Fundus anziehen.

Am Tag davor hat mich aber der Rappel gepackt. Ich wollte doch ein neues Kleid dafür haben.


Also habe ich mir am Nachmittag meinen Kleiderschnittmusterordner geschnappt und durchgeschaut, bei welchem ich mir sicher bin, dass es passen wird und dass ich auch gerne trage.


Da fiel die Wahl schnell auf das Lady Skater Kleid.


Danach bin ich in den Keller marschiert und habe im Stoffvorrat geschaut, welchen Stoff ich denn gerne dafür verarbeiten möchte.



Es hat nicht lang gedauert, dann war der Rummy (da hatte ich 1 m) und der Rummy Kombi (und hiervon 50 cm) von Lillestoff gefunden. Den hab ich schon eine ganze Weile, gibt es aber noch zu kaufen.

Genäht war es dann auch schnell.


Und passen tut es. Auch wenn es teilweise auf den Fotos falten schmeisst. Die entstanden ganz spontan nach reichlichem Mittagessen und Kaffe und Kuchen. Da hab ich nicht mehr ans zurechtzuppeln gedacht.


 Schliesslich hab ich im Laufe der Zeit auch einige Änderungen am Schnittmuster vorgenommen:
- Hohlkreuzanpassung
- Schultern
- Halsauschnitt verkleinert, da ich hier schnell friere
- und Rumpflänge verkürzt.



Gefallen hat es dem Erstkommunionkind auch.

Fürs Foto hat er dann nochmal die Albe angehabt, die alle Kinder in der Kirche über ihrem normalen Gewand trugen. 


 Es war dann grade noch genügend Stoff übrig, mir ein passendes Kopftuch zu nähen.



Beim Memademittwoch ist das Thema heute Blumen. Und so ein bisschen schaut das Muster auch nach Blumen aus...

AWS ist ebenso und es passt zur Biolinkparty von Selbermachenmachtglücklich.

1 Kommentar:

  1. Ich finde, das Kleid steht dir supergut! Ein schöner Schnitt ist das auch, den hast du sehr gut für dich angepasst! LG Anita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Schön, wenn ihr euch meldet.