Mittwoch, 20. Januar 2016

BeeWave, ein langer Pulli mit Kuschelkragen



Gestern nachmittag ist mir eingefallen, dass ich ja noch gar nicht meinen BeeWave Pulli hergezeigt habe. Nachdem wir schon rechtzeitig zu Hause waren, gleich noch ein paar Fotos im verschneiten Garten gemacht. Entstanden ist der schon letztes Jahr im November.


Der Schnitt ist für mich ein richtiger Winterschnitt. Durch den grossen Kragen friert es einen nicht so schnell.


Tja, und weil es schon so lange her ist, kann ich mich gar nicht mehr so recht erinnern, ob ich irgendwelche Schwierigkeiten beim Nähen hatte oder ob ich Anpassungen vorgenommen habe.


Was ich auf jeden Fall weiss, das nächste Mal würde ich sie eine Nr. größer nähen. Mir ist es lieber, wenn ein lang geschnittener Pulli etwas lockerer sitzt. Hier muss ich zu sehr an „Bauch einziehen“ denken.


Hinten sitzt es trotz der Enge ganz gut.


Zur Zeit bin ich nicht so recht motiviert. Ich hätte eine zugeschnittene Jerika aus Doublefacefleece zu hause; für das Zusammennähen der Rückseite hab ich mich schon aufraffen können aber mehr auch nicht.

 Bei dem Foto hab ich mir aus Versehen die RAW Datei gelöscht - da merkt man genau, dass man da die Farben nicht so schön hinbekommt, wenn man es mit den anderen vergleicht.

Mein grosser will eh ein „Räuberfaschingskostüm“, da hab ich mit ihm gestern immerhin schon mal die Hose genäht.

Wie man sieht hatte ich einen fleissigen Statisten ....


Der MMM wird heute von Dodo angeführt, und AWS ist heute ebenfalls wieder.


und RUMS

Kommentare:

  1. Deine Bilder sind echt immer klasse. Man merkt richtig dassdudas kannst. Die Farben sind super, die Perspektive stimmt und das richtige ist scharf. Außerdem ist das auch wirklich ein schöner Pulli! :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Witzige Bilder :-D
    ... da sollte ich mir den Pulli wohl auch endlich mal vornehmen. Ausgedruckt ist aber die kleine Kragenlösung, wintertauglich sind bestimmt beide ;-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. Der Pulli ist sehr schön geworden und sieht gar nicht zu eng aus. Deine Fotos finde ich sehr witzig. Bei der Kälte kann ich nicht so ausgelassen sein.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Schön, wenn ihr euch meldet.