Mittwoch, 15. April 2015

"Tut nur so als ob" wickelrock Vicky

Wickelröcke mag ich gerne - sie haben aber leider den Nachteil, dass sie im Sitzen zu schnell zu viel von den Beinen freilegen wenn man nicht richtig aufpasst.

Wie gut, dass Stefanie von SO-Pattern nun einen Pseudowickelrock rausgebracht hat, den es zum Probenähen galt.
Er schaut so aus, dass er vorne gewickelt wäre - ist es aber nicht. Der Eindruck wird nur durch geschickte Faltenlegung erreicht. Deswegen kann man mit ihm auch super radfahren oder sich ohne Sorgen in der Arbeit hinsetzen.

 Hier gibt es das Schnittmuster.

So schaut er nun aus:


 Was mir besonders gut daran gefällt, dass man nicht viel Papier fürs Schnittmuster braucht. Das ist nämlich nur ein einfaches Rechteck und es wird genau erklärt, wie und mit welchen Maßen man sich das Stoffstück zurechtschneiden muss.

Die Rückenansicht:


Das einzig "blöde" an meinem Rock ist, dass ich einen relativ festen Satinstoff gewählt habe. Mir hat unten die Borte so gut gefallen, dass ich ihn unbedingt verarbeiten wollte.
Nur leider ist er etwas steif und dadurch fällt der Rock nicht 100% schön.

Mein Rock ist noch nach der ersten Variante genäht. Inzwischen wurden die 1/4 Punkte für das Bündchen ein Stück nach hinten gelegt, damit er vorne liegt fällt.

Das ist er komplett:


Im Orginal wird der Saum unten auch 10 cm umgeschlagen und nicht wie bei mir nur 2 cm. Aber das ging bei mir aus Stoffgründen nicht. Nur den breiteren Saum erhält der Rock einen schöneren Fall.


Genäht ist er wirklich einfach und schnell - nur die Faltenlegung hat etwas Hirnschmalz bei mir erfodert; aber mit halten, stecken und ausprobieren hab ich es dann hinbekommen. Danach kam es mir ganz easy vor :-).

Hier sieht man ganz gut, dass der Stoff etwas steif ist.


Schaut doch auch mal bei den anderen Probenähmädels vorbei, die haben auch tolle Varianten gezaubert, u.a. wo die Falte aus einem anderen Stoff genäht ist, was den Wickeleffekt noch besser unterstreicht.

Der MMM wird heute von Nina aka Kleidermanie in einem schön sommerlichen Kleid vorgeführt. => und nachdem ich wieder dazugelernt habe, dass Probenähen nicht zum mmm darf (der Link wurde deswegen gelöscht), geht es nun ab zu RUMS. Das nächste Mal bin ich schlauer.

Und das ganze kommt auch noch zu OutNow.

Kommentare:

  1. Danke, für die Anregung und den Schnitthinweis. LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja echt praktisch! Einen schönen Stoff hast Du Dir für den Rock ausgesucht. Dass er nicht so schön fällt sehe ich nicht - mir gefällt er so wie er ist. Ich mag die Optik von Wickelröcken auch sehr - hasse aber die von Dir beschriebenen Probleme damit. Also auch von mir vielen Dank für diesen Hinweis :-)
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Schlawuuzi - du weißt ja, bitte keine Probenähaktionen und Verlosungen beim MMM. Du kannst den Rock aber gerne später wieder in einem Outfit aus dem Alltag zeigen. Vielen Dank für dein Verständnis!
    Lucy vom MMM-Team

    AntwortenLöschen
  4. Steif oder nicht steif -der Stoff ist ein Traum. Ich finde auch, dass der Rock gut fällt. Auf alle Fälle besser als mein Twist-Shirt...
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Rock!
    Und die Farbe passt jetzt richtig gut zum Frühling :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Schön, wenn ihr euch meldet.