Mittwoch, 18. März 2015

Twist- it; meine zweite Bluse

Das Schnittmuster Twist-it von Schneidermeistern hatte ich mir gleich beim Erscheinungstermin gekauft gehabt, aber wie es oft so ist, dann liegt es erst mal in der Ecke bzw auf der Festplatte.

In Singapur hab ich mir letztes Jahr viele Stoffe gekauft, u.a. auch einen aus dem typische Singapurianische Gewänder gemacht werden.
Und nun muss ich wieder dort hin. Deswegen hab ich nun die Gelegenheit beim Schopf gepackt und diesen Stoff vernäht.
Da es Webware ist und ich einen leichten Schnitt wollte (da die Zeit knapp war) hab ich mich nun für die Twist-it Bluse entschieden. Der besteht ja nur aus einem Schnitteil.

Eigentlich mag ich Bluse gerne, aber auch meine erste die Bohemian Rhapsody von Ottobre war wie die Twist-it keine typische, nämlich ohne Kragen. Das ist halt einfach einfacher :-).

Und zwar in der Variante Mittenaht hinten und den typischen Ausschnitt vorne. Ich mag es am Hals lieber wenn es nicht so nah dran sitzt  und diese Gefahr hab ich bei der Drehvariante gesehen.

Hier ist sie nun:



Dazu trage ich meinen Rock von letzter Woche; dessen Farbe findet sich auch im Muster des Stoffes wieder.


Monika gibt ja in der Anleitung an, wie man die Bluse auch mit einem nur 1,10 m breit liegenden Stoff nähen kann, da musste ich darauf zurückgreifen.
Aufgrund des Stoffrapports am Rand gibt sich hier nun ein netter Effekt im Rücken.


Und das es man auf dem Foto nicht so gut erkennen kann, hier noch mal im Detail:


Beim Zuschneiden ist mir leider nicht aufgefallen, dass der Stoff in dem Bereich nicht ganz exact übereinander liegt, so dass es zu einem kleinen Versatz gekommen ist. Aber vielleicht fällt es auch nur mir auf, weil ich es weiss....

Der Schnitt trägt sich angenehm und ist wirklich ganz einfach zu nähen. Das schwierigste war das Auflegen den Stoff, wenn er nicht die Breite von 1,40 hat.
Meiner ist mit 1,10 Breite gegen den Fadenlauf zugeschnitten.

Ich werde sie sicher noch mal nähen, evtl. probiere ich dann eine Nr. kleiner aus, damit sie etwas körpernäher ist. Diese hier ist eine Gr. 40.

 
Der MMM wird heute von Katharina von Sewing Addicted angeführt, die ein tolles knalliges Mantelkleid trägt.

Es schaut ähnlich aus wie ein Shirt, ist aber dadurch, dass er aus Webware ist mal eine schöne Abwechslung (und gut für den Abbau der Webwarevorräte ....).

Kommentare:

  1. Eine Reise nach Singapur muss ja wahnsinnig spannend sein, und wenn es dort noch so tolle Stoffe zu kaufen gibt, ist es ja noch besser!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. die bluse ist wirklich schön, den Schnitt muss ich mir mal genauer ansehen. Die Farbe vom Rock finde ich klasse dazu. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Toller Stoff! Aber wenn ich Deine nackten Beine sehe, fröstelt es mich ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Toller Stoff! Und was die halsnahen Abschlüsse angeht bin ich voll bei Dir - ich vertrage das auch gar nicht.

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Schön, wenn ihr euch meldet.