Dienstag, 9. Dezember 2014

Herbst Jacken Sew Along - die grosse Abschlusspräsenttion

Dank des Sew Alongs ist mein Mantel auch wirklich fertig geworden - denn ich glaube, ansonsten würde er immer noch ohne Verschluss in der Ecke liegen.
Und so habe ich mich nun letzte Woche aufgerafft, ihn fertigzustellen.

Ich habe ja lange gehadert, was ich für einen Verschluss nehmen werde. Auf meiner Dienstreise nach Singapur sind mir dann in Chinatown in dem Stoffladen, bei dem ich hier schon mal einen Teil der Knopfauswahl gezeigt habe, welche in die Hände gefallen, die mich gleich angelacht haben.
Und der Preis war dann auch so, dass sich ein "nimm mich mal mit" gerechtfertigt hat; bei 1 € pro Stück geht das schon.

Wieder zu Hause hab ich sie aufgelegt, und es hat mir gefallen. Kam zwar dann noch mal ins Überlegen, denn in den Knopflochfuss meiner Maschine haben sie nicht reingepasst.
Aber dann hab ich einfach mal ein Probeloch in der größten Einstellung gemacht - und sie gingen durch.
Also stand dem ganze nichts mehr im Wege.

Das sind die Knöpfe:



Und hier ist nun mein fertiges Werk:

Zuerst mit offenem Kragen


und mit geschlossenem - hier hab ich beim Fotomachen nur nicht gemerkt, dass ich ihn mir nicht gescheit gerichtet habe; in Wirklichkeit liegt er zwischen den zwei oberen Knöpfen gut.



Einen Wehmutstropfen habe ich: Ich hatte mir ja ein Probemodell in Gr. 40 genäht. Das hat gut gepasst. Da ich aber den Mantel gefüttert habe, hab ich ihn mir in Gr. 42 zugeschnitten. Nur leider trägt das Futter nun noch mehr auf wie gedacht - er sitzt eher spack.



Vor allem zwischen den zwei mittleren Knöpfen muss ich mir unbedingt noch Druckknöpfe befestigen, da er sonst etwas aufsteht. Das schaut zum einen nicht so toll aus, zum anderen zieht es dort dann auch rein.

Das sieht man hier ganz gut:


Aber nichts desto trotz trage ich ihn sehr gerne - nur nicht, wenn ich Radlfahren muss. Aber dass hab ich mir schon vorher gedacht, dass er nicht sehr winddicht sein wird und das hat sich bestätigt.

So sieht er von innen aus:


 Bei diesem Foto erkennt man ganz gut die Nähte, die ich gemacht habe um die Zwischenlage öfters zu fixieren.

Und weil er so viel Arbeit gemacht hat, gibt es noch ein paar Fotos.





Und nun kommt der Mantel auch noch zum MMM wo es sicherlich noch andere Winterkleidung zu bestaunen gibt.


Kommentare:

  1. Dass er vielleicht etwas eng sitzt, fällt zumindest auf den Fotos nicht auf. Er ist sehr schön geworden, dein Mantel! Und die Farben passen auch richtig richtig gut zu dir! :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Jacke superschön, besonders der mehrfarbige Stoff hat es mir angetan. Und dass man den Kragen hochklappen kann finde ich auch gut, da zieht's bei mir häufig rein ;-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll! Und Knöpfe aus Singapur- wer kann das schon von seinem Mantel sagen???
    Der Stoff ist auf jeden Fall ein Traum und du hast ihn supertoll zu einer Jacke verarbeitet!
    Liebe Grüße,
    BuxSen
    P.S.:Das Futter-Spack-Problem habe ich auch leider!

    AntwortenLöschen
  4. Dein Mantel ist toll geworden. Vielleicht kannst du die beiden Knöpfe noch ein wenig versetzen, sodass du mehr Platz gewinnst? LG Naehkatze

    AntwortenLöschen
  5. Schön, vor allem der Stoff ist so toll und dann noch die hübschen Knöpfe.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Schön, wenn ihr euch meldet.